Echtzeit 2016:
„Internet der Dinge”

17. und 18. November 2016 in Boppard am Rhein


Mit ihrer Fachtagung bietet der GI/GMA/ITG-Fachausschuss Echtzeitsysteme Wissenschaftlern, Nutzern und Herstellern ein Forum an, auf dem neue Trends und Entwicklungen zum Internet der Dinge vorgestellt werden sollen, insbesondere hinsichtlich

  • Echtzeitfähigkeit
  • Funktionale Sicherheit
  • Datensicherheit und Datenschutz
  • Sichere Datenkommunikation
  • Schnittstellen, Protokolle und Plattformen
  • Energieeffizienz
  • Diensteabrechnung und -bezahlung
  • Erweiterte Realität (Augmented Reality)
  • Altersgerechte Assistenzsysteme für selbstbestimmtes Leben
    (Ambient Assisted Living)
  • Aktuelle Anwendungen
  • Ausbildung

Zu obigen und benachbarten Themen werden Vorträge über Methoden, praktischen Einsatz, Erfahrungen und Ausblicke erbeten. Exponate sind immer willkommen.

Graduiertenwettbewerb

Besonders erwünscht sind aus studentischen Abschlussarbeiten entstandene Beiträge, von denen die drei besten mit Preisen ausgezeichnet werden.

Best Paper Award

Der Springer-Verlag lobt einen Preis für den besten Beitrag aus und veröffentlicht die drei oder vier besten Papiere in einer seiner Zeitschriften.